Unternehmensführung

 

Erklärung zur Unternehmensführung gemäß § 289 a HGB

In der Erklärung zur Unternehmensführung nach § 289 a HGB verweisen wir auf unsere aktuelle Entsprechenserklärung gemäß § 161 AktG und erläutern unsere relevanten Unternehmensführungspraktiken, die über die gesetzlichen Regelungen hinaus, angewendet werden. Des Weiteren beschreiben wir die Arbeitsweise von Vorstand und Aufsichtsrat und stellen die Zusammensetzung und Arbeitsweise von Vorstand und Aufsichtsrats dar.

Erklärung von Vorstand und Aufsichtsrat der 3U HOLDING AG gemäß § 161 AktG zum Deutschen Corporate Governance Kodex

Unsere aktuelle Entsprechenserklärung finden Sie hier.

Angaben zur Unternehmensführungspraktiken

Über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehend konkretisiert im 3U Konzern seit 2006 eine Unternehmensphilosophie die nach innen und außen wirkenden Grundwerte der Gesellschaft. Sie dient als Leitlinie und Orientierungsfaden im Rahmen der täglichen Arbeit für alle Mitarbeiter im Umgang miteinander und im Umgang mit externen Zielgruppen (Kunden, Partner, Lieferanten, Kapitalgeber, Wettbewerber, Regulator, Presse und potenzielle Mitarbeiter). Sie schafft somit Sicherheit und Vertrauen und stärkt die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen. Diese Philosophie bildet die Grundlage für den Umgang miteinander und verdeutlicht zugleich den Führungsstil im Konzern. Im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses werden diese Werte an veränderten Umweltbedingungen angepasst. Die Unternehmensphilosophie ist nur intern veröffentlicht.

Arbeitsweise von Vorstand und Aufsichtsrat

Die Zusammenarbeit zwischen dem Vorstand und dem Aufsichtsrat des 3U Konzerns ist sehr eng, um das gemeinsame Ziel der Steigerung des Unternehmenserfolges sicherzustellen. Der Vorstand leitet den Konzern eigenverantwortlich und wird dabei durch den Aufsichtsrat beraten und überwacht. Der Aufsichtsrat ist somit in allen relevanten Entscheidungen, die den Konzern betreffen, unmittelbar beteiligt. Abweichungen von Planungen werden detailliert erörtert und ggf. entsprechende Maßnahmen veranlasst. Die dazu benötigten Informationen werden dem Aufsichtsrat regelmäßig, zeitnah und umfassend zur Verfügung gestellt.

Über das Aufsichtsrat-Mandat hinausgehende Dienstleistungen der Aufsichtsratsmitglieder für den 3U Konzerns bestanden ausschließlich bei dem Aufsichtsratsvorsitzenden Herrn Thoenes. Der Umfang dieser Dienstleistung ist allerdings gering und führte zu keinen Interessenskonflikten zwischen Vor-stand und Aufsichtsrat. Auch zukünftig beabsichtigt der Vorstand des 3U Konzerns bei der Vergabe von Aufträgen die Unabhängigkeit seiner Aufsichtsratsmitglieder zu gewährleisten.

Der Aufsichtsrat bildet aufgrund seiner personellen Größe keinen Prüfungsausschuss gem. § 107 Abs.3, S. 2 AktG, sondern übernimmt die dort genannten Überwachungspflichten selbst.

 

Am 1. Mai 2015 ist das „Gesetz zur gleichberechtigten Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst“ in Kraft getreten. Nach Maßgabe des Gesetzes haben Aufsichtsrat und Vorstand folgende Zielsetzungen beschlossen:

Ziele des Aufsichtsrats und des Vorstands hinsichtlich ihrer jeweiligen Zusammensetzung und der Zusammensetzung der Führungsebenen unterhalb des Vorstands

Derzeitig besteht der Aufsichtsrat aus drei männlichen Mitgliedern. Ihre Bestellung erfolgte bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2017 beschließt. Es ist weder eine Vergrößerung des Aufsichtsrats noch ein Wechsel im Aufsichtsrat geplant. Daher hat der Aufsichtsrat am 30. September 2015 festgelegt, dass die Zielgröße für den zu erreichenden Frauenanteil im Aufsichtsrat der 3U HOLDING AG zum 30. Juni 2017 bei 0% liegt.

Der Vorstand besteht derzeit aus drei männlichen Mitgliedern. Der Aufsichtsrat ist der Meinung, dass die Vorstandspositionen derzeit bestmöglich besetzt sind und eine Vergrößerung des Vorstands in Hinblick auf Unternehmensgröße und -struktur nicht angezeigt ist. Daher hat der Aufsichtsrat am 30. September 2015 festgelegt, dass die Zielgröße für den zu erreichenden Frauenanteil im Vorstand der 3U HOLDING AG zum 30. Juni 2017 bei 0% liegt.

Zurzeit gibt es in der 3U HOLDING AG nur eine Führungsebene unterhalb des Vorstands, die gegenwärtig aus drei männlichen Mitgliedern besteht. Der Vorstand hat am 30. September 2015 festgelegt, dass die Zielgröße für den zu erreichenden Frauenanteil in der Führungsebene unterhalb des Vorstands zum 30. Juni 2017 bei 0% liegt.