IR-News & Presse

 
21.02.2017

3U HOLDING AG: Dividendenzahlung für Geschäftsjahr 2016 geplant

  • Positives Geschäftsjahr 2016 ermöglicht Dividendenzahlung
  • Dividendenrendite von rund 1,3%

Marburg, 22. Februar 2017 – Vorstand und der Aufsichtsrat der 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) planen der diesjährigen Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016 eine Dividende in Höhe von EUR 0,01 je Stückaktie vorzuschlagen. Die endgültige Entscheidung wird von den Aktionären in der Hauptversammlung am 18. Mai 2017 getroffen.

Der 3U Konzern hat im Jahr 2016 wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden und das Geschäftsjahr mit einem Überschuss beendet. Es ist erklärte Unternehmensstrategie die Aktionäre am Unternehmenserfolg durch Dividendenausschüttungen angemessen zu beteiligen. Nach einigen Jahren ohne Dividenden soll mit der kommenden Ausschüttung eine neue Phase kontinuierlicher Dividendenzahlungen eingeleitet werden.

Eine Auszahlung von EUR 0,01 pro Stückaktie entspricht einer Dividendenrendite von ca. 1,3% bezogen auf den aktuellen Aktienkurs. Die Dividende wird aus dem steuerlichen Einlagenkonto im Sinne des §27 KStG ausgeschüttet.

Ausführliche Informationen zur Hauptversammlung am 18. Mai 2017 finden Sie ab dem 7. April 2017 auf unserer Webseite unter www.3u.net/investor-relations/hauptversammlung.