IR-News & Presse

 
29.10.2021

Ankündigung von Personalveränderungen im Konzern der 3U HOLDING AG

Gemeinsame Pressemitteilung der 3U HOLDING AG und der weclapp SE

  • Michael Schmidt wird aus dem Vorstand der weclapp SE in deren Aufsichtsrat wechseln
  • Christoph Hellrung wird zum CFO der weclapp SE bestellt und legt sein Amt als CFO der 3U HOLDING AG nieder
  • Uwe Knoke wird zum CFO der 3U HOLDING AG bestellt

Marburg und Frankfurt, den 29. Oktober 2021 – Der Aufsichtsrat der 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) sowie der Aufsichtsrat der weclapp SE, einer Tochtergesellschaft der 3U HOLDING AG, beabsichtigen, im Einvernehmen mit den beteiligten Führungskräften und im Rahmen der Vorbereitungen des möglichen Börsengangs der weclapp SE mehrere personelle Umbesetzungen in den Organen beider Gesellschaften zu vollziehen. Vorgesehen sind demzufolge diese Veränderungen:

Michael Schmidt, seit Gründung zunächst Geschäftsführer der weclapp GmbH, heute CFO der jetzigen weclapp SE, legt sein Amt nieder und wird auf einer noch einzuberufenden Hauptversammlung als weiteres Aufsichtsratsmitglied kandidieren. Er bleibt weiterhin CEO der 3U HOLDING AG. 

Neuer CFO der weclapp SE wird Christoph Hellrung. Nach nahezu 10 Jahren als CFO der 3U HOLDING AG wird Christoph Hellrung sein dortiges Amt niederlegen und diese Aufgabe bei der weclapp SE übernehmen. Neuer CFO der 3U HOLDING AG wird Uwe Knoke, bisher langjähriger CEO und CFO der 3U TELECOM GmbH und weiterer Telefoniegesellschaften des 3U Konzerns.

Die getroffene Übereinkunft wird möglichst kurzfristig mittels der jeweils erforderlichen Beschlüsse, Bestellungen und vertraglichen Vereinbarungen umgesetzt. Sie steht insbesondere im Zusammenhang mit einem möglichen Börsengang der weclapp SE, der in der ersten Jahreshälfte 2022 stattfinden könnte und ist ein wichtiger Schritt, den mittlerweile hohen Anforderungen des Kapitalmarkts an die ESG-Standards (Environmental, Social and Governance) bei Börsenkandidaten, hier im Besonderen bezüglich der Unternehmensführung, zu entsprechen. Sie bestätigt die Eigenständigkeit der strategischen und operativen Entwicklung des Börsenkandidaten weclapp SE im Rahmen des Konzernverbunds der 3U.

Der Aufsichtsratsvorsitzende, Ralf Thoenes, betont: „Wir sind uns unserer Verantwortung für die Aktionäre der 3U und für die bestehenden und künftigen Aktionäre der weclapp stets bewusst. Gerade mit Blick auf einen möglichen Börsengang stellen wir die Führungsmannschaft zukunftsgerichtet neu auf – im Einklang mit üblichen Governance-Standards und -Grundsätzen. Denn der mögliche IPO soll das profitable Wachstum der weclapp SE weiter beschleunigen helfen und Investoren eine interessante Anlagemöglichkeit eröffnen.“

  

Kontakt 3U HOLDING AG
Dr. Joachim Fleïng
Head of Investor Relations
Tel.: +49 6421 999-1200
Fax: +49 6421 999-1222
E-Mail: ir@3u.net
www.3u.net

Über 3U:
Die 3U HOLDING AG (www.3u.net) mit Sitz in Marburg wurde 1997 gegründet. Sie steht als operative Management- und Beteiligungsholding an der Spitze des 3U Konzerns. Sie erwirbt, betreibt und veräußert Unternehmen in den drei Segmenten ITK (Informations- und Telekommunikationstechnik), Erneuerbare Energien und SHK (Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik). In allen drei Segmenten ist der 3U Konzern mit Geschäftsmodellen in Megatrends erfolgreich und profitabel, baut insbesondere seine wachstumsstärksten Geschäftsmodelle Cloud Computing und E-Commerce energisch weiter aus und strebt mit ihnen marktführende Positionen an. Die Aktien der 3U HOLDING AG werden auf XETRA, Tradegate und an den deutschen Regionalbörsen gehandelt (ISIN: DE0005167902; Kürzel: UUU).

Kontakt weclapp SE
Dr. Stephanie Nickel
Corporate Communications
Tel.: +49 69-33390-2211
Mobil: +49 177-5552955
E-Mail: nickel@weclapp.com
www.weclapp.com | www.weclapp.se  

Über weclapp:
Die weclapp SE wurde 2008 gegründet und bietet seit 2013 die gleichnamige cloudbasierte Plattform an. Seit Markteintritt ist sie im Jahresdurchschnitt (CAGR) um fast 100 % gewachsen und arbeitet profitabel. Mit Software-as-a-Service (SaaS) adressiert sie überwiegend kleine und mittelständische Unternehmen, insbesondere mit den integrierten ERP- (Enterprise-Resource-Planning) und CRM- (Customer-Relationship-Management) Funktionalitäten. Kunden haben damit uneingeschränkten Zugriff auf ihre Geschäftsvorfälle und Daten von jedem internetfähigen Endgerät und von jedem mit dem Internet verbundenen Ort aus. Mit Speicher- und Rechenkapazitäten in Deutschland und der Schweiz und der Zertifizierung nach ISO 27001 bietet weclapp ein hohes Maß an Datensicherheit. Die Plattform wurde wiederholt als ERP-System des Jahres ausgezeichnet. Die weclapp SE hat ihren Sitz in Frankfurt am Main mit Niederlassungen in Marburg, Kitzingen, Karlsruhe und Worms. Sie ist eine Tochter der 3U HOLDING AG mit Sitz in Marburg.