IR-News & Presse

 
27.07.2020

Soziale Verantwortung in Zeiten sozialer Distanz

Indisches Entwicklerteam des Cloud-ERP-Anbieters weclapp hilft Bürgern von Mumbai in Corona-Krise 

  • Lebensmittelpakete in der Nachbarschaft des indischen Büros verteilt
  • Enge Zusammenarbeit mit lokaler Hilfsorganisation Sahaara Charitable 

Marburg/Frankfurt/Mumbai, 27 Juli 2020 – Die weclapp SE, eine Tochtergesellschaft der 3U HOLDING AG (ISIN: DE0005167902), setzt sich zusammen mit ihren indischen Mitarbeitern aktiv in der Corona-Krise ein, und unterstützt die Nachbarschaft des Büros in Navi Mumbai (Neu-Mumbai). So verteilten die Programmierer am 24. Juli 2020 in Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation Sahaara Charitable Society an 200 Personen jeweils Lebensmittelpakete für eine Quarantänedauer. Die Hilfsorganisation berät und unterstützt in ihrer Anlaufstelle in der Nähe des Bahnhofs Turbhe vor allem Frauen und Kinder in einem von großer Armut geprägten Stadtteil.

Mit mehr als einer Million offiziell bestätigter Covid-19-Fälle gehört Indien inzwischen zu den drei weltweit am stärksten von der Pandemie betroffenen Ländern. Während das Gesundheitssystem weit über seine Grenzen belastet ist, führt die fehlende soziale Absicherung von drei Vierteln der arbeitenden Bevölkerung derzeit in vielen Familien vermehrt zu Armut, Hunger und Ausweglosigkeit. Beengte Wohnverhältnisse machen das Eindecken mit notwendigen Lebensmitteln über die Zeit eines Lockdowns unmöglich. Betroffene Familien können sich dadurch kaum schützen und ernähren.

Ertan Özdil, Vorstand der weclapp SE, ist sich der sozialen Verantwortung des deutschen Cloud-ERP-Anbieters für sein indisches Team und dessen Umfeld bewusst: „Als Unternehmen, das in Indien von hochqualifizierten IT-Entwicklern profitiert, fühlen wir uns verantwortlich und wollen helfen! In dem riesigen Land können wir nur einen kleinen Beitrag leisten, aber wir tun, was wir können: als Arbeitgeber von unserer Zentrale in Frankfurt aus und mit unseren indischen Kollegen vor Ort. Unsere Mitarbeiter in Mumbai sind glücklicherweise wohlauf, und sie wollen ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern helfen, die Krise durchzustehen. Mit Sahaara haben wir dafür eine Hilfsorganisation gefunden, mit der wir 200 Menschen für mehrere Wochen mit Lebensmitteln versorgen. Unsere Kollegen in Mumbai engagieren sich persönlich bei der Verteilung.“

weclapp beschäftigt in einer Partnerfirma in Mumbai ein Team von Programmierern, das die weitere, beschleunigte Entwicklung der cloudbasierten ERP-Plattform weclapp mit vorantreibt. Bereits vor Ausbruch der Krise, zu Beginn des Jahres 2020, hatte weclapp alle Mitarbeiter zusätzlich mit Notebooks ausgestattet und dafür gesorgt, dass auch die indischen Kollegen krankenversichert sind, um den dortigen Teammitgliedern die gleiche Ausstattung wie an anderen Standorten zur Verfügung zu stellen.

„Unser Anliegen ist es, unsere cloudbasierte Plattform für Unternehmenssoftware ständig und ohne Unterbrechung weiterzuentwickeln. Ein Team hält zusammen - in guten wie in schlechten Zeiten. Gerade erleben wir sehr herausfordernde Zeiten, und es ist daher unsere unternehmerische und persönliche Verantwortung, da zu helfen, wo wir können“, fasst Özdil zusammen. 

Die weclapp SE plant innerhalb ihrer Internationalisierungsstrategie nicht nur die Erweiterung des indischen Teams, sondern auch einen neuen Standort in den USA, um Forschung und Entwicklung der cloudbasierten ERP-Plattform weclapp weltweit rund um die Uhr zu gewährleisten. Die weclapp SE baut auf einer wertschätzenden Unternehmenskultur auf, in der Teamorientierung, Verantwortung, Verlässlichkeit und Offenheit zentrale Schlüsselbegriffe sind.

 

Copyright: weclapp SE

 

Weitere Informationen:
Dr. Joachim Fleïng
Investor Relations
3U HOLDING AG
Tel.: +49 6421 999-1200
Fax.: +49 6421 999-1222
E-Mail: IR@3U.net

Über 3U:
Die 3U HOLDING AG (www.3U.net) mit Sitz in Marburg wurde 1997 gegründet. Sie steht als operative Management- und Beteiligungsholding an der Spitze des 3U Konzerns. Sie erwirbt, betreibt und veräußert Unternehmen in den drei Segmenten ITK (Informations- und Telekommunikationstechnik), Erneuerbare Energien und SHK (Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik). In allen drei Segmenten ist der 3U Konzern mit Geschäftsmodellen in Megatrends erfolgreich und profitabel, baut insbesondere seine wachstumsstärksten Geschäftsmodelle Cloud Computing und E-Commerce energisch weiter aus und strebt mit ihnen marktführende Positionen an. Die Aktien der 3U HOLDING AG werden auf XETRA, Tradegate und an den deutschen Regionalbörsen gehandelt (ISIN: DE0005167902; Kürzel UUU).