IR-News & Presse

 
02.04.2019

3U-Tochter weclapp expandiert zunehmend auch mit indirekten Vertriebsansätzen

  • Partnervertrieb von ERP- und CRM-Systemen aus der Cloud nimmt Fahrt auf
  • Starke Nachfrage nach Cloud Computing schafft weitere Wachstumsmöglichkeiten

Marburg, 2. April 2019 – Die weclapp GmbH, eine Tochtergesellschaft der 3U HOLDING AG (ISIN: DE0005167902), setzt ihr Wachstum mit ERP- und CRM-Systemen aus der Cloud ungebrochen fort und expandiert seit Jahresbeginn verstärkt auch mit indirekten Vertriebsansätzen, insbesondere durch die Kooperation mit Vertriebspartnern. Im März veranstaltete weclapp ihr erstes Partnerevent. Rund 30 Verantwortliche neu gewonnener Partnerunternehmen nahmen teil. Produktschulungen gehörten ebenso zum Programm wie der Austausch über aktuelle Entwicklungen in der Cloud und zu den gemeinsamen Geschäftsaussichten.

Zum Kreis der Partner zählen überwiegend mittelständische IT-Systemhäuser und IT-Consulting-Firmen, die ihren Kunden ab sofort den Einsatz von weclapp-Lösungen empfehlen werden. Dem neuen Vertriebsansatz kommt es entgegen, dass eine Vielzahl solcher Häuser weclapp im eigenen Unternehmen bereits erfolgreich einsetzt. Das erleichtert die Vertriebsschulung und die Kundenansprache.

Auch die weclapp-Vertriebspartner verzeichnen eine stark steigende Nachfrage nach Systemen aus der Cloud mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Von diesem Trend können sie durch die Kooperation mit weclapp ebenfalls verstärkt profitieren. Im Feedback zum Partnerevent hoben die Teilnehmer neben der herausragenden Produktqualität vor allem die gute laufende Betreuung durch das weclapp-Team hervor. Von der Etablierung des neuen, indirekten Vertriebskanals verspricht sich weclapp einen zusätzlichen Wachstumsschub zum Erreichen der ambitionierten Umsatz- und Ertragsziele.

Als Anbieterin von ERP- und CRM-Lösungen aus der Cloud steigerte die weclapp GmbH ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2018 erneut um rund 60 %: Das bisherige Unternehmenswachstum ist neben dem leistungsfähigen Angebot von Produkten und Dienstleistungen wesentlich auf professionelles und hocheffizientes Inbound-Marketing im Internet (Online-Marketing) zurückzuführen, das auch zukünftig weiter ausgebaut und internationalisiert wird. Zur geplanten Internationalisierung des weclapp-Geschäfts im Geschäftsjahr 2019 soll auch die Gewinnung weiterer Vertriebspartner außerhalb Deutschlands beitragen.

 

Weitere Informationen:
Dr. Joachim Fleïng
Investor Relations
3U HOLDING AG 
Tel.: +49 6421 999-1200
Fax.: +49 6421 999-1222 
E-Mail: IR@3U.net