IR-News & Presse

 
24.07.2019

3U verstärkt Marketing für Onlinehandel

  • Selfio GmbH erwirbt ein Gebäude für den Dreh von Ratgebervideos
  • Erfolgsfaktor “Do it yourself, aber do it richtig!”
  • Weiter starkes Wachstum / Ziel: Top 100

Marburg, 24. Juli 2019 – Das Onlinehandelsunternehmen Selfio GmbH (www.selfio.de), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902), verfolgt konsequent das Ziel, in die Reihen der hundert umsatzstärksten deutschen Onlineshops aufzurücken und verstärkt ihr Online-Marketing. Unter der Losung “Do it yourself, aber do it richtig!” positioniert sich Selfio als sympathischer Partner und Helfer. Jeder ist in der Lage, Haustechnik selbst einzubauen – mit dieser Ansprache werden Kundengewinnung und Kundenbindung maßgeblich mit vorangetrieben.

Um dies auch praktisch vorführen und unter Beweis stellen zu können, hat Selfio in der Gemeinde Neuwied den Rohbau eines Einfamilienhauses erworben. Unter dem Motto „Selfio baut ein Haus“ wird es vor allem als Szenerie für den Dreh weiterer Ratgebervideos und als Schauplatz für Werbefotoshootings dienen, die demonstrieren, wie der Innenausbau mit Hilfe von Selfio gelingt.

Schon jetzt stellt das umfangreiche Ratgebermaterial ein Alleinstellungsmerkmal des Selfio-Onlinehandels dar, das von Kunden des Onlineshops intensiv genutzt wird. Mit seinem vielseitigen Programm hilfreicher Videos bespielt Selfio auch einen eigenen YouTube-Kanal. Er wird nicht nur von Heimwerkern und Selberbauern fleißig besucht – auch Lieferanten und Kunden werden auf diesem Wege für Kontaktaufnahme, Geschäftsanbahnung oder Kooperation gewonnen.

Selfio trug 2018 maßgeblich zum Erfolg des 3U-Segments SHK (Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik) bei und plant auch für 2019 ein zweistelliges Wachstum. Um den sich stetig erweiternden Geschäftsumfang effizient abzuwickeln und weiter auszubauen, werden derzeit zugleich Optimierungen und Erweiterungen im Bereich Lager und Logistik sowie anderen Geschäftsprozessen in Angriff genommen. Mit deren Umsetzung wird zugleich eine nachhaltige Verbesserung der operativen Margen einhergehen.

„Mit innovativen und kreativen Maßnahmen bauen wir unsere Position auf diesem heiß umkämpften Markt weiter aus,“ unterstreicht 3U-Vorstandsvorsitzender Michael Schmidt. „Dank hoher Wachstumsraten haben wir unser Ziel fest vor Augen: Wir wollen mit Selfio auf die Liste der hundert umsatzstärksten deutschen Onlineshops aufrücken. Dazu erweitern wir auch im Laufe des Jahres 2019 kontinuierlich unser Produkt- und Dienstleistungsspektrum im Onlinehandel um neue, vielversprechende Angebote, schließen Kooperationen mit neuen Partnern und Lieferanten und verstärken weiter unser sehr erfolgreiches Online-Marketing.“