3U HOLDING AG: Rücktritt vom Verkauf des Windparkprojekts

  • Windparkentwicklung wird durch 3U vorangetrieben
  • Inbetriebnahme im Frühjahr 2016
  • Umsatz- und Ergebnisbelastung in 2015 wird durch zukünftige Umsätze und Erträge deutlich überkompensiert

Marburg, 20. Dezember 2015 – Die 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) hatte am 28. September 2015 den Verkauf von einem Windparkprojekt mit 2 Windkraftanlagen von jeweils 3,3 MW Nennleistung bekanntgegeben. Heute haben die Vertragsparteien festgestellt, dass es keine konsensfähige Alternative zur Rückabwicklung des Vertrags gibt.

Der Kaufvertrag enthielt der Projektstruktur geschuldete Preisanpassungsregelungen und beiderseitige Rücktrittsrechte, die von unterschiedlichen Bedingungen abhingen, deren Eintritt nicht vollständig im Einflussbereich der Vertragsparteien lag. Es wurde beidseitig festgestellt, dass zum Stichtag, dem 18. Dezember 2015, einige Bedingungen nicht erfüllt waren, so dass es zum Rücktritt vom Vertrag kam.

Die 3U ENERGY PE GmbH wird die Errichtung des Windparks weiter vorantreiben, so dass die Inbetriebnahme unverändert im zweiten Quartal 2016 erfolgen wird.

Die Verschiebung des Umsatzes und Ertrags auf kommende Berichtszeiträume hat einen entsprechenden Einfluss auf die Konzernkennzahlen des laufenden Jahres. So werden die wesentlichen Zielgrößen nur knapp die untere Grenze der bisher gültigen Prognose erreichen:

Geschäftsjahr 2015Prognose bisherPrognose aktuell
Umsatz (in EUR Mio.)50 – 5347 –  50
EBITDA (in EUR Mio.)4,0 – 6,03,5 – 4,5
Ergebnis (in EUR Mio.)-1,0 – 1,0-1,3 –  -0,9

Durch das Vorantreiben des Windparkprojekts Lüdersdorf II in eigener Verantwortung verbleibt ein größerer Wertschöpfungsanteil im 3U Konzern. Entsprechend wird die Umsatz- und Ergebnisbelastung in 2015 durch zukünftige Umsätze und Erträge deutlich überkompensiert werden.

Darüber hinaus bleibt festzuhalten, dass im vierten Quartal 2015 trotz des ausbleibenden Einmaleffekts des Verkaufserlöses mit dem ersten positiven Quartalsergebnis auf Konzernebene seit vier Jahren gerechnet wird.

Eine Prognose für das Geschäftsjahr 2016 wird im ersten Quartal 2016 bekanntgegeben. Der Konzernabschluss 2015 wird am 22. März 2016 veröffentlicht.

 

Kontakt:

Peter Alex
Head of Investor Relations

3U HOLDING AG
Frauenbergstraße 31-33
35039 Marburg

Tel.:     +49 (0)6421-999-1200
Fax.:    +49 (0)6421-999-1222
Mobil:  +49 (0)162-249 96 74

Email: ir@3u.net
www.3u.net