3U HOLDING AG: Verkauf eines Windparkprojekts

  • Projekt Windpark Lüdersdorf II an Investor verkauft
  • 2 Windenergieanlagen mit jeweils einer Nennleistung von 3,3 MW
  • Vollzug des Vertrages ist noch von Bedingungen abhängig

Marburg, 28. September 2015 – Die 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) gibt den Verkauf eines Windparkprojekts mit 2 Windkraftanlagen von jeweils 3,3 MW Nennleistung bekannt. Heute unterzeichnete die 3U ENERGY AG, eine Tochtergesellschaft der 3U HOLDING AG, einen Vertrag zum vollständigen Verkauf der Gesellschaftsanteile an der Märkische Windkraft 110 GmbH & Co. KG mit Sitz in Berlin. Innerhalb dieser 100%igen Tochtergesellschaft der 3U ENERGY AG liegen die Projektrechte für den Windpark Lüdersdorf II. Dieses von der 3U ENERGY PE GmbH entwickelte Windparkprojekt besteht aus 2 zu errichtenden Windenergieanlagen des Herstellers Vestas des Typs V 112 mit jeweils einer Nennleistung von 3,3 MW, einer Nabenhöhe von 119 m und einem Rotordurchmesser von 112 m.

Die Projektleitung für die Errichtung des Windparks hat die 3U ENERGY PE GmbH. Die Inbetriebnahme der Windkraftanlagen sowie die Abnahme durch den Investor sind im zweiten Quartal 2016 vorgesehen.

Der Kaufvertrag enthält der Projektstruktur geschuldete Preisanpassungsregelungen und beiderseitige Rücktrittsrechte, die von unterschiedlichen Bedingungen abhängen, deren Eintritt nicht vollständig im Einflussbereich der Vertragsparteien liegen.

Die 3U HOLDING AG rechnet aus dem Verkauf mit einem positiven Ergebnisbeitrag für das laufende Geschäftsjahr und bekräftigt die zuletzt im August 2015 für das aktuelle Jahr abgegebene Prognose, die Umsätze zwischen EUR 50 Mio. und EUR 53 Mio., ein EBITDA zwischen EUR 4,0 Mio. und EUR 6,0 Mio. sowie ein Konzernergebnis zwischen EUR –1 Mio. und EUR 1 Mio. vorsieht.

 

Kontakt:

Peter Alex
Head of Investor Relations

3U HOLDING AG
Frauenbergstraße 31-33
35039 Marburg

Tel.:     +49 (0)6421-999-1200
Fax.:    +49 (0)6421-999-1222
Mobil:  +49 (0)162-249 96 74

Email: ir@3u.net
www.3u.net